Pflege Vergleichsrechner

Wieviel ist ein würdiges Alter wert?

Caritas - das Wort kommt vom Lateinischen carus, welches lieb und teuer bedeutet.

Allein die Definition dieses Wortes spiegelt das Spannungsfeld in welchem hilfebedürfige Personen leben.

Einerseits möchte jeder - hilfebedürftige Mensch - von liebevollen Helfern an seiner Seite begleitet und unterstützt werden. Auf der anderen Seite ist diese Hilfe zeitaufwendig und kostet Geld. Dies gilt nicht nur für die professionelle Hilfe durch ambulante Pflegedienste und Senioreneinrichtungen, sonden auch für pflegende Angehörige. Die Zeit, die für die Pflege aufgewendet wird, fehlt oftmals bei der Berufstätigkeit des Pflegenden (Rentemproblematik) oder schlicht bei der Aufrecherhaltung von dessen Gesundheit. Selbst oder gerade die Pflege durch einen Angehörigen ist oftmals sehr belastend.

Beschäftigen Sie sich daher so frühzeit wie möglich mit dem Thema der eigenen Pflegebedürftigkeit bzw. der von nahen Angehörigen.

Je früher hier Vorsorge getroffen wird, desto leichter läßt sich das Problem lösen.

Siehe dazu auch: Plegeversicherung versus "Selber sparen"

zurück



     "Reise nach Methusalem" - Die Story - WDR 2010

Der erste Reflex auf die Möglichkeit selber pflegebedürftig zu werden ist: "Dies wird mich nicht betreffen, notfalls nehme ich ...!" -  Alles Quatsch !  - In unserer Praxis als Versicherungsmakler, aus Gesprächen mit Ärzten und im persönlichen Umfeld ist immer wieder zu hören, dass die meisten Menschen - auch bis ins hohe Alter - am Leben hängen und auch mit ihren Gebrechlichkeiten weiter leben wollen. (siehe auch Filmzitat )

Wann hat eine Eigenvorsorge (z.B: über eine private Pflegezusatzversicherung) Sinn?

1. Die zu erwartenden finanzielle Belastung ist so groß, dass sie aus eigenen Mitteln nicht mehr bestritten werden kann. 
Die Wahrscheinlichkeit, dass das Ereignis eintritt (hier die Pflegebedürftigkeit) ist (sehr) hoch.


Hier zwei Beispiele: Urteilen Sie selbst!

Beispiel: Frau - Jahrgang 1964

Beispiel: mann - Jahrgang 1964

Pflegeversicherungen vergleichen

Dieser Vergleichsrechner für Pflegeversicherungen wird zur Zeit überarbeitet und  erweitert.

Wir empfehlen IMMER eine direkte Anfrage an uns, da selbst die besten Online Vergleichsrechner nur einen Teilsauschnitt der Lösungsangebote darstellen können. Falls Sie zum Beispiel in der glücklichen Lage sind Vermögen oder ein Haus zu haben, dieses jedoch nicht an einen - dann doch nicht eintretenden - Pflegefall zu ketten, gibt es mindestens einen Anbieter mit einem "Geld zurück" Angebot. - So kann man das Erbe sichern und schafft sich größere finanzielle Frieheiten.

Nutzen Sie unser Formular zur Erstellung einer (kostenlosen) Pflegebedarfsanalyse!